Konzert-Reflexion

  • 493
  • 27. Oktober 2023

Sehr schön war´s wieder einmal in der Heidelberger Heiliggeist Kirche.

Dieses Mal mit bewegender Klangkunst von Heiko Plank, bemerkenswerter Komponist, Improvisationsmusiker und Instrumentenbauer auf dem von ihm entwickelten elektro-akustischen Saiten-Instrument‚ plank.

Wenn man ihm beim Spielen zusieht, denkt man, er sei eins mit der plank. Wenn man indes beim Lauschen die Augen schließt, denkt man, da seien vier Musiker am Werk, so voll und vielgestaltig sind die Klänge, die Heiko Plank seiner plank entlockt.

Es ist immer wieder eindrucksvoll, wie kreativ und wertschätzend Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca mit seinen Veranstaltungen Spiritualität und Kunst miteinander in Einklang bringt und die Kirche für diese Momente in schöne Farben legt. Danke dafür.

Sabine Raiser

Diesen Beitrag teilen