Portrait im Radio

Von plank|29. Mai 2018|Uncategorized|0 Kommentare

In seiner von ihm als „intuitive Musik“ bezeichneten künstlerischen Praxis ist Heiko Plank Komponist und Interpret zu gleichen Teilen. In Personalunion ist er Instrumentenerfinder, Hersteller, Erbauer und Spieler des von ihm entwickelten 8-saitigen elektro-akustischen Instruments „plank“. 2014 für den „Pfalzpreis Kunsthandwerk“ nominiert, wird er 2016 auf dem International Acoustic Guitar Festival in Ungarn zu einem der außergewöhnlichsten Gitarristen der Welt ausgezeichnet. Sistermanns besuchte ihn in seiner Werkstatt im Odenwald und

Weiterlesen