20.09.2019 Konzert in Weinheim

20.09.2019 Konzert in Weinheim

  • 27

Am Freitag 20. September öffnen wir unsere Türen zur Langen Nacht der Volkshochschule, als Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland. Darauf wollen wir an diesem Abend gemeinsam mit unseren Gästen anstoßen und – passend zum Semesterthema „zusammenleben. zusammenhalten“ ein Zeichen für Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt setzen. Ab 18:00 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher als prominenten musikalischen Gast Heiko Plank mit seiner ´plank´. Plank ist für seinen außergewöhnlichen Stil bekannt: Auf acht Saiten kreiert er Musik zwischen Barock, Jazz und Minimal Music – klangvoll, virtuos und eindringlich.

Lesungskonzert „Der Gott der Taugenichtse“

Lesungskonzert „Der Gott der Taugenichtse“

  • 812

Texte von Gottfried Keller zum 200. Geburtstag des Dichters. Texte: Ralph Dutli Musik: Heiko Plank Die Biographie des Schweizer Dichters Gottfried Keller (1819 bis 1890) ist auf vielfältige Weise mit der Stadt Heidelberg verbunden. Hier erschien 1846 die erste Sammlung von Kellers Gedichten, 1848 bis 1850 hielt er sich als „später Student“ in Heidelberg auf (Adresse: Neckarstaden 62), war unglücklich verliebt in Johanna Kapp – was sich in dem berühmten Anthologie-Gedicht „Schöne Brücke“ niederschlug – und wurde  Zeuge der Badischen Revolution 1848/1849. In Heidelberg hat er seinen Roman „DER GRÜNE HEINRICH“zu schreiben begonnen, der seinen Weltruhm begründete. Er hörte die Vorträge des radikalen Religionskritikers Ludwig Feuerbach, dessen Ideen – Bekenntnis zum Diesseits, zur Einmaligkeit des Lebens, Verzicht auf ein Leben nach dem Tod, die Einsicht, dass  Gott eine Erfindung des Menschen sei – Keller stark geprägt…

new score online

  • 476

I arranged a wonderful piece about freedom from Craig Carnelia. Made for two melody instruments (free choice) and / or voices (duet) with advanced guitar playing. Listen to it 🙂

Jazzhaus Heidelberg

Jazzhaus Heidelberg

  • 481

Dialog: Claus Boesser Ferrari & Heiko Plank Freitag, 17. Mai 2019 im Jazzhaus Heidelberg Zwei Gitarristen, wie sie stilistisch nicht unterschiedlicher sein könnten: Claus Boesser-Ferrari, der Avantgardist mit elektroakustischer Gitarre, dessen Klang- und Rhythmustexturen für eine individuelle Klangästhetik stehen, die die Grenzen seines Instruments zu sprengen scheinen. Heiko Plank mit seiner ´plank´, welche die Polyphonie und Klarheit eines Konzertflügels hat, ist bekannt für seinen außergewöhnlichen Stil: Auf acht Saiten kreiert er Musik zwischen Barock, Jazz und Minimal Music – klangvoll, virtuos und eindringlich. Nach den Solo-Performances der beiden Solisten im ersten Teil des Konzerts schaffen die zwei Musiker mit dem Projekt ´Dialog´ ein Labor für die Weiterentwicklung musikalischer und speziell gitarristischer Möglichkeiten, um, aus dem unterschiedlichen Erfahrungsschatz der einzelnen Künstler schöpfend, ein neues, gemeinsames Ganzes zu schaffen. http://www.jazzhaus-hd.de/index.htm

Spanische, musikalisch-literarische Nacht am Sonntag, dem 16.12. 2018, im Keller Langbein Museum ab 20Uhr.

Spanische, musikalisch-literarische Nacht am Sonntag, dem 16.12. 2018, im Keller Langbein Museum ab 20Uhr.

  • 1111

Musikalisch ist die iberische Halbinsel durch den Flamenco bekannt, Dichter wie Federico García Lorca und Künstler wie Salvatore Dalì oder die Architektur von Gaudi berühren viele Menschen. Die Arbeiten von Mónica Francés und Jesús Ortega sind Kleinode ergreifender, intimer Geschichten der Alltäglichkeiten von Menschen oder ungewöhnlichen Ereignissen, die die sonst nicht in unserer Wahrnehmung liegen.  Mónica Francés (Granada, 1971) hat spanische Philologie studiert. Mónica arbeitete an der Universität Granada an der Herausgabe von Kompendien zur Psychoanalyse von Freud. Sie ist Schauspielerin in zeitgenössischen Theaterstücken, Theaterkritikerin bei der Zeitung „Granada Hoy“ und Direktorin der Zeitschrift „Letra Clara“. Jesús Ortega (Melilla, 1968) lebt in Granada und hat hispanische Philologie studiert. Er war Finalist des Setenil-Preises für das beste in Spanien veröffentlichte Geschichtenbuch. Seit 2015 ist er für das UNESCO-Programm der Literaturstadt Granada und für das Ausstellungsprogramm…

2018 Granada Spain

  • 524

Jueves 1 de noviembreMúsica: HEIKO PLANKA las 21.00hEntrada: 10€ / incluye consumición compra aquí tus entradas online descuentos especiales para socios/as de LA VENTANA CLUB CULTURAL Heiko Plank es un personaje excepcional de la música: compositor, improvisador e instrumentalista del instrumento de cuerda electroacústico “plank” diseñado por él mismo. En una misma persona es inventor y constructor de instrumentos y como tal, artesano: En 2014 fue nominado para el premio de artesanía del Palatinado “Pfalzpreis Kunsthandwerk” por su instrumento “plank”. Ha sido invitado a actuar de solista en festivales internacionales, por ejemplo: PALATIA JAZZ FESTIVAL, ADRIATICO MEDITERRANEO FESTIVAL (Ancona), JETZTMUSIKFESTIVAL, FESTIVAL DE MÚSICA ECLESIÁSTICA EUROPEA. Heiko Plank ha actuado en salas de conciertos y clubes como el CIRCULO DE BELLAS ARTES (Madrid), el 3 RAUM-Anatomietheater (Viena), el 34 RIV (Paris), el KLANGRAUM 34 (Stuttgart) o la PHILHARMONIE…

messe mannheim

  • 509

erster eindruck – vorbereitung summit 2018 mannheim rosengarten

Summit 2018

  • 342

Der und Die plank auf der gitarrenmesse in mannheim. konzert am 8.9. 2018 ab 13:00 uhr auf der bassstage ebene 1 🙂  

Indien 2018

  • 290

I am very pleased to perform at the Global Guitar Gita Festival held in Bangalore, India on October 19th & 20th 2018 and to teach a Guitar Clinic on October 21th… and be one of the judges in the evening for the Global Guitar Gita Competition…

Neues Arrangement online!

  • 302

We Are the Champions – ist ein Lied der Rockband Queen. Es wurde am 7. Oktober 1977 zusammen mit We Will Rock You als Doppel-A-Seite aus dem Album News of the World veröffentlicht. Auch auf späteren Kompilationsalben sind die beiden Lieder normalerweise immer hintereinander. Obwohl es bei seiner Erstveröffentlichung relativ geringen kommerziellen Erfolg erzielte (in Deutschland Platz 13, in Österreich Platz 13, Großbritannien Platz 2, USA Platz 4) zählt es zu den bekanntesten Songs der Band.