Jazzhaus Heidelberg

  • 125

Dialog: Claus Boesser Ferrari & Heiko Plank

Freitag, 17. Mai 2019 im Jazzhaus Heidelberg

Zwei Gitarristen, wie sie stilistisch nicht unterschiedlicher sein könnten: Claus Boesser-Ferrari, der Avantgardist mit elektroakustischer Gitarre, dessen Klang- und Rhythmustexturen für eine individuelle Klangästhetik stehen, die die Grenzen seines Instruments zu sprengen scheinen.

Heiko Plank mit seiner ´plank´, welche die Polyphonie und Klarheit eines Konzertflügels hat, ist bekannt für seinen außergewöhnlichen Stil: Auf acht Saiten kreiert er Musik zwischen Barock, Jazz und Minimal Music – klangvoll, virtuos und eindringlich.

Nach den Solo-Performances der beiden Solisten im ersten Teil des Konzerts schaffen die zwei Musiker mit dem Projekt ´Dialog´ ein Labor für die Weiterentwicklung musikalischer und speziell gitarristischer Möglichkeiten, um, aus dem unterschiedlichen Erfahrungsschatz der einzelnen Künstler schöpfend, ein neues, gemeinsames Ganzes zu schaffen.

http://www.jazzhaus-hd.de/index.htm

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*